IHR KÖNNT

TILLMANN'S BAUER

AB April 24

FÜR PRIVATFEIERN

 

(zum Beispiel: Vereine, Klassentreffen, Geburtstage, Stammtische, Betriebsfeiern usw.)

 

MIT EIGENBEWIRTSCHAFTUNG FÜR

 250 EURO, PLUS

50 EURO NEBENKOSTEN 

   FÜR MAX. 60 PERSONEN

 MIETEN.

OHNE BIERGARTEN!!!!

 

Ihr mietet euch nicht irgendeinen beliebigen Raum,

sondern einen Gastraum, der

seit 1900 Gastronomiegeschichte in Neheim geschrieben hat. 

 

 

Bei der Getränkebestellung auf Kommission sind wir

gerne behilflich.

Fassbier max. 30 L Fässer Veltins, sind auch möglich.

 

Sie können ihre Getränke auch selber einkaufen, haben dann aber das Problem mit dem was übrig ist und das ist meistens nicht gerade wenig.

 

Die Essenlieferung überlassen wir Ihnen, können aber dabei auch sehr gerne behilflich sein.

 

Anfragen bitte per E-Mail:

helmut-tillmann@web.de

 

 

 

A K T U E L L E S 

 

An

Schützenfest Sonntag

steht der

Getränkewagen von

Tillmanns Bauer

wie gewohnt an der gleichen Stelle.

 

Wir möchten

Privat

Tillmann's Bauer in abgespeckter Version am Freitag, den 20.09.24

ab 19 Uhr für

einige Stunden wieder aufleben lassen.

 

In

abgespeckter Version heißt, es gibt

150 L Veltins vom Fass, dazu Knabbergebäck

und Erdnüsse,

aber kein warmes Essen und keine Spirituosen.

 

Wenn die

150 L Veltins

verzapft sind,

wird der Abend

beendet.

 

Es können

an diesem Abend

max. 50 Personen

ins Lokal.

 

Anmeldungen nur

per E-Mail an

helmut-tillmann@web.de

Es können mit

einer E-Mail auch

mehrere Personen angemeldet werde.

 

Die von mir,

Helmut Tillmann bestätigte E-Mail,

auf dem Handy

oder als Papierausdruck, muss beim Einlass vorgezeigt werden.

 

Ohne

bestätigte E-Mail

leider kein Einlass.

 

Wir gehen nach der Reihenfolge der

E-Maileingänge vor,

bis

50 Personen zusammengekommen sind.

 

Wenn geknobelt werden möchte, es sind genug Knobelbecher vorhanden, aber keine Kartenspiele.

 

Um die Kosten zu decken besteht die Möglichkeit einen freiwilligen  Betrag in eine Box einzuwerfen, die auf der Theke steht.

 

Sollte der Abend genug Zuspruch erhalten haben, besteht die Möglichkeit auf Fortsetzung.

 

Mit freundlichen Grüßen von Heidi und Helmut